Bester Onlinebroker 2017, 2018 & 2019

„Anleger, die keine persönliche Beratung brauchen, sind mit einem Onlineanbieter besser bedient. Dort fallen in der Regel keine Kosten für die Depotführung an. Je weniger Geld der Anleger für das Depot bezahlt, desto mehr fließt in die eigentliche Geldanlage, und desto höher fällt am Ende der Wertzuwachs aus.“